Home // Blog // Alien: Covenant und VR

Das Innovation Lab von 20th Century Fox entwickelt parallel zum Kinofilm eine Virtual Reality Experience Version. Bei dieser Version wird dem Zuschauer die Möglichkeit gegeben sich selber an einige der unheimlichen Schauplätze des Alien-Universums in einer 360 Grad Sicht zu begeben. Bei Filmen wie Der Marsianer und Wild wurde dies in der Vergangenheit von Fox bereits umgesetzt.

Zitat von Mike Dunn, 20th Century Fox

“We’re trying to develop consumer content someone would want to own and release it during the theatrical window,” said Mike Dunn, President of Product Strategy and Consumer Business Development for 20th Century Fox during “The Reality of Virtual Reality” panel at CES. “Now we see that as a way to entertain the consumer. You’ll see the movie and love it and want to be a part of it.”

Die VR Erfahrung wird ebenfalls, wie der Film, im Mai erwartet und soll für alle gängigen VR Plattformen erscheinen. Es kann davon ausgegangen werden, das VR für die Oculus Rift, das VR Headset der PlayStation und für die HTC Vive erscheinen wird.

Quelle: 21CF Blog

0 Kommentare ZU " Alien: Covenant und VR "
Hinterlasse eine Antwort

Populäre Beiträge

Neueste Kommentare

    Impressum und Copyright